Georges Braque

21. Jänner 2009

Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen besuchten am 21. 1. 2009 die in Österreich einmalige Ausstellung mit Werken von Georges Braque, die im Kunstforum Wien gezeigt werden. Noch nie zuvor waren seine Werke in Österreich zu sehen, obwohl Georges Braque neben Pablo Picasso zu den bedeutendsten Vertretern des Kubismus zählt.

Beim Rundgang durch die Ausstellung erfuhren die Schülerinnen und Schüler viel Interessantes zu den Originalen und über das Leben von Georges Braque. Im Anschluss konnte im Atelier des Kunstforums jede Schülerin, jeder Schüler die gewonnenen Eindrücke in eigenen Bildern zum Ausdruck bringen.