Känguru der Mathematik

Toller Erfolg beim
Känguru der Mathematik:
Pia Fellner aus der
2. Klasse unter den
TOP 20

Am 23. März 2009 nahm unsere Hauptschule an einem internationalen Mathematikwettbewerb teil, an dem sich in ganz Österreich mehr als 188.000 Schülerinnen und Schüler beteiligten.Die teilweise sehr kniffeligen Aufgaben waren mit Schularbeitswissen allein nicht zu lösen. Hier half nur logisches Überlegen, Knobeln, Tüfteln, Erkennen von Zusammenhängen und Strukturen. Wer diese mathematischen Fähigkeiten gut einzusetzen wusste und sie dann auch noch mit erlernten Rechnungsarten kombinieren konnte, hatte gute Chancen, Punkte zu erzielen.

Und hier die Sieger der einzelnen Schulstufen:


5. Schulstufe - Kategorie „Benjamin“:
Platz 1: VAVRA Lukas, 1a
Platz 2: FELLNER Timna, 1b
Platz 3: GRAFF Kevin, 1b


6. Schulstufe - Kategorie „Benjamin“:
Platz 1: FELLNER Pia, 2a
und damit erreichte Pia mit 86,75 Punkten von 113 auch
Platz 20 von 5 079 bewerteten SchülerInnen ihrer Altersgruppe in ganz NIEDERÖSTERREICH !!
Platz 2: HAMMERBACHER Andreas, 2a
Platz 3: KOLLER Viktoria, 2a
Platz 4: PHAN BA Sebastian, 2b


7. Schulstufe - Kategorie „Kadett“:
Platz 1: HAAS Philipp, 3a
Platz 2: IVANIC Barbara, 3b
Platz 3: BERGER Stefan, 3a


8. Schulstufe - Kategorie „Kadett“:
Platz 1: BEISSER Manuel, 4b
Platz 2: ZIMMERMANN Jennifer, 4b
Platz 3: FEICHTINGER Lukas, 4b


Am 24. April 2009 fand im Turnsaal der Hauptschule Gerasdorf
die Siegerehrung statt.Neben Urkunden und Pokalen konnten sich die Preisträger auch noch über tolle Preise freuen. Das ermöglichten uns dankenswerterweise die Firmen:
Volksbank Gerasdorf, Sparkasse Korneuburg, Bellaflora, Lugner Kino City, Hollywood Megaplex, EVN, Ströck, Intersport Eybl, Blaguss Reisen, Raiffeisenkasse, Haas und das Naturhistorische Museum in Wien.
Gertrude Wallner, HOL
(Schulkoordinatorin für den Wettbewerb an der HS Gerasdorf)