"LANGER TAG DER FLUCHT"

Workshop - 2.Klassen

Am „LANGEN TAG DER FLUCHT“ am 28. September besuchte Senad Hergic, ein Flüchtling aus Sarajewo, die 2. Klassen. In einem Workshop des „Projekt XChange“, unterstützt von einem Mitarbeiter des Roten Kreuzes, wurde die Problematik der Flüchtlinge erarbeitet. Senad erzählte die Geschichte seiner Flucht während des Jugoslawienkrieges. Die SchülerInnen waren sehr interessiert und nahmen mit vielen Fragen regen Anteil.