Lesefest in der NNÖMS Gerasdorf - Lesen ist ein Hit!


Am 11. Mai 2016 fand das Lesefest, das seit Jahren Tradition in der NNÖMS Gerasdorf hat, statt.
An diesem Tag ging es in allen Gegenständen um das Lesen. Jede Schulstufe beschäftigte sich mit einem bestimmten Thema. Die 1. Klassen hatten „Veni, vidi, vici“ gewählt, die 2. Klassen „Alles andere als antik“, die 3. Klassen „Ohne Krimi geht die Mimi…“ und die 4. Klassen „Menschenrechte“. Besondere Gäste waren die Schriftstellerinnen Renate Welsh und Gabriele Rittig. Gespannt hörten die Kinder den Autorinnen zu und nutzten die Gelegenheit viele Fragen zu stellen.
Die fleißigsten Leserinnen und Leser des Schuljahres 2015/16 erhielten eine Urkunde und ein signiertes Buch der Schriftstellerinnen.
Beim Bücherflohmarkt in der Bibliothek herrschte reges Treiben und viele Bücher wurden verkauft und gekauft.