Letter to the stars

Auch in diesem Schuljahr nahmen die Schülerinnen und Schüler der 4.Klassen mit ihrer Lehrerin HOL Dorothea Winter wieder an dem Projekt „Letter to the stars“ teil. Heuer zum Thema: „DENKMAL“
Die 1. Leistungsgruppe in Deutsch befasste sich mit dieser Zeit und verfasste Texte und Gedichte und erstellte Bilder, die an 10 Opfer der Zeit des Nationalsozialismus erinnern sollen.
Am 5.Mai waren 21 Schülerinnen und Schüler auf dem Heldenplatz an der großen Veranstaltung mit ihren „Denkmälern“ dabei..

Tausende Schülerinnen und Schüler aus ganz Österreich kamen zum Heldenplatz um ihr „DENKMAL“ zu präsentieren und unsere Stimmung war bewegt. Als die Sonne herauskam sagte Marcus Woinar:„Die haben sie uns jetzt von oben geschickt!“
Harald Krassnitzer führte durch das Programm, welches sehr abwechslungsreich aus musikalischen Beiträgen von Schülern und Künstlern bestand. Bundespräsident Dr. Heinz Fischer, Bunderkanzler Dr. Alfred Gusenbauer und Vizekanzler
Dr. Wilherlm Molterer hielten die Festreden. Der Höhepunkt waren die Worte der letzten Zeitzeugen, Emigranten und Überlebenden von KZs, die zu dieser Veranstaltung aus der ganzen Welt nach Wien eingeladen wurden.
Diesen Vormittag werden wir nicht vergessen!