OSRin Herta Hrdlicka ist Ehrenbürgerin von Gerasdorf

Ein großes Fest zur Verabschiedung

OSRin Herta Hrdlicka verabschiedete sich nach 20 Jahren Direktorinnentätigkeit an der NNÖMS Gerasdorf in den Ruhestand. Zur Feier kamen neben 220 Schülerinnen und Schüler viele Ehrengäste sowie zahlreiche Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter. Die Regenbogenkinder eröffneten das Fest schwungvoll mit „Rocking all over the world“ und Pflichtschulinspektor RegR. Karl Stach überreichte Dank und Anerkennung des Landesschulrates für NÖ. Bürgermeister Mag. Alexander Vojta überraschte die scheidende Direktorin mit einer Auszeichnung. Herta Hrdlicka wurde vom Gemeinderat die Ehrenbürgerschaft der Stadtgemeinde Gerasdorf verliehen.
1989 gründete Herta Hrdlicka zusammen mit ihrem Mann Franz den Chor die „Regenbogenkinder“ und begeisterte mit ihren Sängerinnen in über 300 Konzerten das Publikum.
Als besonderen Höhepunkt sangen 4 ehemalige Regenbogenkinder mit allen Gästen im Saal das Lieblingslied der Chorleiterin „We are the world“.
OSRin Herta Hrdlicka wird weiter im Rahmen der Musikschule als Chorleiterin der Regenbogenkinder für die Stadtgemeinde Gerasdorf tätig sein. Im Frühjahr 2019 werden die Regenbogenkinder ihr 30jähriges Bestehen mit einem Jubiläumskonzert feiern.
Die neue Ehrenbürgerin bedankte sich in einer sehr herzlichen Rede für die vielen kurzweiligen Beiträge sowie die Glückwünsche und die Auszeichnung.