Waldjugendspiele 2016

Großes Wissen und Geschick waren bei den diesjährigen Waldjugendspielen in Gablitz gefragt. In knapp zwei Stunden ging es für die 2. Klassen durch den Wald von Station zu Station und die Schülerinnen und Schüler mussten beim Fährten lesen, Pflanzen und Bäume erkennen, Quizfragen beantworten und noch vieles mehr möglichst viele Punkte sammeln.
Ein großes Lob geht an unsere 2. Klassen die – dank ihrer Biologielehrerin Fr. Rainer – toll vorbereitet und mit großer Begeisterung dabei waren. Wir danken auch den Organisatoren der Waldjugendspiele für die Vorbereitung und den reibungslosen Ablauf.