Wasserjugendspiele in Ebergassing 09.06.2009

3.Klassen

Großes Geschick der SchülerInnen war gefragt bei den diesjährigen Wasserjugendspielen in Ebergassing. Beim Rudern mußten die SchülerInnen beweisen, wie gut sie sich auf dem Element Wasser bewegen können, beim Lenken eines kleinen Plastikbootes konnten die Klassen zeigen, wie gut sie zusammen arbeiten können. Aber auch Wissen wurde überprüft. So gab es zum Bespiel Stationen bei denen die SchülerInnen Flüsse den Kontinenten zuordnen oder Wassertiere und Pflanzen bestimmen mußten.
Die SchülerInnen waren mit großer Begeisterungen dabei und konnten ein durchaus gutes Ergebnis erzielen. Sie kamen unter die besten 5 des Bezirkes.